Die aktuelle Projektarbeit bei ESL

 

Voice-Control: Sprachsteuerung für Produktionsanlagen und Gebäudeautomatisierung

Ziel des Projektes ist die Steuerung von Haustechnik und Produktionsanlagen mit Sprachbefehlen sowie die Ausgabe von Anlagenwerten über Sprache. Umgesetzt wird es von einem Team von Techniker-Schülern der BSS Brinkstraße.

Um bei Smart Home und Anlagensteuerung noch innovativer zu werden, ist im Hause ESL das Projekt des „Voice-Controls“ entstanden. Dabei soll zwischen Steuerung und Mensch eine Sprachsteuerung aufgebaut werden. Es sollen Sprachbefehle an die Steuerung übertragen werden und Sprachausgaben zu vordefinierten Ereignissen und Anfragen erfolgen.

Beispiele sind: das Aktivieren von Licht, Heizung, oder einer Produktionsanlage (optional mit Bestätigungs-Rückfrage), die Abfrage von Temperaturen, Druck und Aktivität oder das Ausgeben von Warnungen.

Das Projekt gliedert sich in zwei wesentliche Teile. Zum einen die eigentliche Voice-Control, in dem die Sprachsteuerung im Vordergrund steht. Der andere Teil ist der Austausch von Informationen zwischen einer Siemens SPS und einem Miniserver von LOXONE.

Für dieses Projekt werden alle nötigen Hilfsmittel, inkl. Software und Hardware, von ESL gestellt. Büroräume stehen dem Team für das gemeinsame Arbeiten zur Verfügung. Bei ESL bekommt das Projektteam volle Unterstützung auf dem Weg zum positiven Projektergebnis.

Fortgang und Meilensteine werden in diesem Projekt-Tagebuch gesammelt. Wir wünschen dem Projekt-Team viel Erfolg.